Loading

Willkommen !

Sie interessieren sich für Glaubensfragen? Die online-Dogmatik gibt Auskunft! Wählen Sie eines von 153 Kapiteln – oder folgen Sie unter „Stichwortsuche“

dem passenden Link. Meine "Videothek" finden Sie unter www.evangelischer-glaubenskurs.de. Theologische Klassiker stehen in der Rubrik "Online-Bücher" .

 N E U: Dort findet sich jetzt von Philipp Jakob Spener: "Pia desideria" ( 1675 ).

 

DER GLAUBE

 

1. Gotteserfahrung und Gottesbeziehung

2. Sehnsucht und Erfüllung

3. Verstand, Wille, Gefühl, Reflex

4. Gottesbeziehung und Biographie

5. Psychologie und Bekehrung

     Ist Glaube irrational?

6. Des Menschen Vernunft und Gottes Geist

7. Gründe des Glaubens, Glaube als Grund

8. Die unvermeidliche Deutung des Daseins

9. Polytheismus und erstes Gebot

10. Weisheit und Torheit

11. Einseitigkeit und Vielfalt

12. Echtheit des Glaubens

      Gott statt Religion

neu: Gottesbeweise 

Vgl. zum Thema „Glaube“ auch:

Luther * Melanchthon * Hunnius * Calvin * Westminster * Ursinus * Zwingli 

 

DIE HEILIGE SCHRIFT

 

13. Transzendenz und Offenbarung Gottes

14. Gottes Verborgenheit und Wegweisung

15. Wort Gottes und Schriftprinzip

16. Die Autorität der Bibel

17. Der Inhalt der Bibel

18. Die Bibel als Norm

19. Historisch-kritische Exegese

neu: Altes und Neues Testament

20. Gesetz und Evangelium

21. Der Absolutheitsanspruch des Christentums

22. Wissenschaft, Vernunft und Zweifel

23. Die Unerforschlichkeit Gottes

      Theologie

 

 Vgl. zum Thema „Heilige Schrift, Bibel, Wort Gottes“ auch:

Luther * Hunnius * Hutter * Calvin * Westminster * Bullinger

  

Vgl. zum Thema „Gesetz und Evangelium“ auch:

 Hunnius * Hutter * Westminster * Bullinger

  

DER DREIEINIGE GOTT

 

24. Atheismus und Existenz Gottes

25. Gottes Majestät und Unbegreiflichkeit

26. Gottes Wesen und Eigenschaften

27. Gottes Ort und Gottes Haus

28. Unsere Zeit und Gottes Ewigkeit

29. Gottes Allmacht

      Gottes Unveränderlichkeit

      Gottes Ehre

30. Gottes Güte

31. Dreifaltigkeit und Offenbarung Gottes

neu: Gottes Name, Gottes Wesen

32. Gottes Liebe

33. Gottes Liebe im Verhältnis zu seinem Zorn

34. Gottes Verborgenheit

neu: Gottes Handeln und "natürliche Erklärungen"

 

 Vgl. zum Thema „Gott, Dreieinigkeit, Trinität“ auch:

MelanchthonHunnius * Hutter * Westminster * Bullinger * Zwingli 

  

DIE SCHÖPFUNG

 

35. Schöpfung, Naturwissenschaft und Urknall

neu: Schöpfung in 7 Tagen?

36. Sein und Nicht-Sein, Wirklichkeit und Schein

37. Gottes Allgegenwart

38. Natur, Schicksal und Geschichte

39. Schicksal, Allmacht, Vorsehung

40. Selbstbestimmung und Abhängigkeit

41. Besitz und Verantwortung

42. Glück, Unglück und Gerechtigkeit

43. Schmerz, Sinn und Sinnlosigkeit

44. Das Leid und die Theodizeefrage

      Theodizee (erweiterte Fassung)

 

 Vgl. zum Thema „Schöpfung"auch:

Luther * Hunnius * Hutter * Westminster * Bullinger * Ursinus

 

Vgl. zum Thema "Erhaltung und Vorsehung“ auch:

Luther * Hutter * Westminster * Bullinger * Zwingli

  

DER MENSCH

 

45. Gottebenbildlichkeit und Menschenwürde

      Der Sinn des Lebens

46. Sünde

47. Anmaßung und Egozentrik

48. Eigennutz und Selbstlosigkeit

neu: Erbsünde

      Verantwortung ohne Wahl

49. Die Sinnlosigkeit des Bösen

50. Das Böse in Person

51. Gottes Wille

52. Gottes Gericht in der Zeit

53. Gottes Gebote

54. Desillusionierung, Selbsterkenntnis und Buße

 

Vgl. zum Thema „Der Mensch als Gottes Ebenbild“ auch:

 Hunnius * Hutter * Zwingli

 

Vgl. zum Thema „Sünde, Erbsünde“ auch:

 Melanchthon * Hunnius * Hutter * Westminster * Bullinger * Ursinus * Zwingli

 

JESUS CHRISTUS

 

55. Gottes Verborgenheit, Offenbarung und Menschwerdung

56. Das Wunder der Jungfrauengeburt

57. Gotteserkenntnis und Dreifaltigkeit

58. Christi zwei Naturen

59. Der "historische" Jesus

      Jesu Art, mit Menschen umzugehen

60. Das Heilswerk Christi im Überblick

61. Menschwerdung und Liebe Gottes

62. Unser Schmutz und Jesu Reinheit

63. Die Nähe des Reiches Gottes

64. Naturgesetz, Wunder und Freiheit Gottes

65. Das konsequente Vertrauen Christi

66. Das Kreuz Christi

67. Gottes Zorn, unsere Schuld und Christi Kreuz

68. Christi Sühnetod und unsere Erlösung

69. Die Selbstdurchsetzung der Liebe

70. Jesus Christus am Tiefpunkt

71. Christi Kampf und Sieg

72. Ostern unverkürzt

      Von gebrochener Resignation

73. Leeres Grab und historische Kritik

74. Auferstehung als Aufhebung

75. Himmelfahrt und Herrschaft Christi

 

Vgl. zum Thema „Christi Person und Werk“ auch:

LutherMelanchthon * Hunnius * Hutter * Westminster * Bullinger * Ursinus

 

DER HEILIGE GEIST

 

76. Gottes Geist und andere Geister

77. Der Heilige Geist

78. Die Einwohnung des Heiligen Geistes

79. Gotteserkenntnis, Zweifel und Bekehrung

80. Gottes Volk und Prädestination

81. Rechtfertigung, Gerechtigkeit und Gnade

82. Gütergemeinschaft mit Christus

      Gefühle zum Glauben

83. Heilsgewissheit

84. Die Knechtschaft des menschlichen Willens

85. Christliche Freiheit

86. Nachfolge, Schicksalsgemeinschaft und Jüngerschaft

87. Fröhliche Selbstvergessenheit

88. Gottesfurcht

      Liebe zu Gott

      Dem Schuldiger vergeben

89. Ent-täuschung, Schwermut, Weltschmerz

      Glauben als Blickrichtung

90. Glaube als unaufhörliche Bewegung

91. Gottesbeziehung und Autonomiestreben

 

Vgl. zum Thema „Heiliger Geist“ auch:

Luther * Ursinus

  

Vgl. zum Thema „Erwählung und Prädestination“: auch:

Luther * Hunnius * Hutter * Westminster * Bullinger * Dordrecht

 

Vgl. zum Thema „Rechtfertigung“ auch:

 Melanchthon * Hunnius * Hutter * Westminster * Bullinger * Ursinus * Zwingli 

 

Vgl. zum Thema „freier und geknechteter Wille“ auch:

Luther * Melanchthon * Hunnius * Hutter * Westminster * Bullinger * Zwingli 

 

Vgl. zum Thema „Buße, Bekehrung, Wiedergeburt“ auch:

 Melanchthon * Hunnius * Hutter * Bullinger

 

Vgl. zum Thema „Heiligung und gute Werke“ auch:

 Melanchthon * Hunnius * Hutter * Westminster * Bullinger

 

DIE KIRCHE

 

92. Taufe

93. Teilhabe an Kreuz und Auferstehung

94. Konfirmation und religiöse Identität

95. Abendmahl

96. Christi reale Präsenz in Brot und Wein

97. Essen und Einswerden im Abendmahl

98. Gemeinschaft der Gläubigen

99. Kirchenkritik und Heiligkeit der Kirche

      Zeitgemäßheit

100. Zugehörigkeit zur Kirche

      Mission

neu: Werbung für den Glauben?

101. Pfarramt und Allgemeines Priestertum

neu: Papsttum und kirchliches Amt

neu: Ökumene der Kompromisse?

102. Gottesdienst

103. Gebet

104. Das Ziel des Gebetes

 

Vgl. zum Thema „Kirche, Kirchenregiment, Predigtamt" auch:

Luther * Melanchthon * Hunnius * Hutter * Westminster * Bullinger * Zwingli

 

Vgl. zum Thema „Sakramente“ auch:

 Melanchthon * Hunnius * Hutter * Calvin * Westminster * Bullinger *Ursinus * Zwingli

 

Vgl. zum Thema „Taufe“ auch:

Luther * Melanchthon * Hunnius * Hutter * Westminster * Bullinger * Ursinus * Zwingli

 

Vgl. zum Thema „Abendmahl“ auch:

Luther * Melanchthon * Hunnius * Hutter * Westminster * Bullinger * Ursinus * Zwingli 

 

Vgl. zum Thema „Beichte“ auch:

Luther * Melanchthon * Hutter

 

Vgl. zum Thema „Gebet“ und „Vaterunser“ auch:

  Hutter * Bullinger * Luther * Calvin * Ursinus * Zwingli

 

CHRISTLICHE ETHIK

 

105. Der Ursprung christlicher Ethik

106. Ansätze christlicher Ethik

107. Christliche Tugenden

108. Nächstenliebe

109. Treue

110. Demut

111. Wahrhaftigkeit

112. Vergebung

       Entschuldigung

113. Ehrfurcht vor dem Leben

114. Keuschheit

115. Geduld

116. Ehe

117. Arbeit

118. Staat

       Lebensbilanz

 

Vgl. zum Thema „Ethik, Heiligung, Gute Werke, Zehn Gebote“ auch:

 Melanchthon * Luther * Calvin * Ursinus

 

DIE VOLLENDUNG

 

119. Glaubensfortschritt

120. Widerstand

121. Hoffnung

122. Die menschliche Seele

123. Tod und Vergänglichkeit

       Des Lebens Ziel

       Überkleidet werden

124. Gottes Gericht am Ende der Zeit

125. Wiederkunft Christi

126. Auferstehung der Toten

127. Neuschöpfung von Himmel und Erde

128. Ewiges Leben und Reich Gottes

 

Vgl. zum Thema „Tod, Auferstehung, Gericht, ewiges Leben“ auch:

 Melanchthon * Hunnius * Hutter * Westminster * Zwingli 

 

Ein zusammenfassendes Bekenntnis